Wie verhalte ich mich richtig, bei Schmerzen nach dem Bogenwechsel?

Jeder Bogenwechsel bedarf einer kurzen Gewöhnungsphase. Denn nach einer Aktivierung der Bögen sind Ihre Zähne sehr viel empfindlicher als gewöhnlich! Auch die sanftesten Zahnbewegungen spürt man.

Beispielsweise kann es vorkommen, dass Ihnen der Verzehr - insbesondere von harten Lebensmitteln - etwas schwerer fällt. Dies kann einen unangenehmen leichten Schmerz auslösen. Ist dies der Fall, bitten wir Sie vorerst bevorzugt weiche Speisen (z.B. Nudelgerichte, Suppen etc.) zu sich zu nehmen. Innerhalb nur weniger Tage sollten Sie sich an den neuen Zustand gewöhnen und keine Schmerzen mehr haben! Bei Bedarf können Sie gerne ein schwaches Schmerzmittel als zusätzliche Maßnahme einsetzen.

Wir empfehlen einen Termin zu vereinbaren, falls Sie nach mehr als 5 Tagen immer noch kontinuierlich Schmerzen verspüren sollten!